Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

ESBF SCHULVEREIN / NEWSLETTER / NR. 02 2020-21


ESBF SCHULVEREIN / NEWSLETTER / NR. 02 2020-21 

 

  ››› Rückblick Erstes Halbjahr  ››› Schnitzeljagd durch den Kiez  ›››Willkommens-AG  ›››

 

Von schnitzeljagenden Schüler*innen, der neuen Willkommens-AG für Eltern und Tipps aus dem digitalen Dschungel


Liebe Eltern, Vereinsmitglieder und Interessierte!

Es grünt und blüht, die Natur erwacht, der Sommer steht der Tür. Auch wenn Vieles noch nicht so ist wie wir uns das alle wünschen, so gibt es doch das ein oder andere Highlight, an dem wir uns erfreuen können und schöne Erinnerungen, die uns aufmuntern. Bevor wir so munter wie es nur geht in die letzten Wochen vor den Ferien starten, blicken wir gemeinsam auf die Aktionen, die uns in den vergangenen Monaten Vergnügen bereitet haben. 

Außerdem haben wir für Euch Empfehlungen aus dem riesigen Online-Angebot ausgewählt und möchten Euch die neue Willkommens-AG für Eltern vorstellen und Euch zum Mitmachen einladen. 

Herzliche Sommergrüße,

 

Euer Schulverein der ESBF

 

 

Rückblick

Ein Fest für alle ESBF-Schnitzeljägerchen

 

Digital können wir mittlerweile alle ganz gut. Was uns hingegen fehlt, ist der Austausch untereinander: von Angesicht zu Angesicht, Miteinander Lachen ohne Maske, Umarmungen… Wäre dies ein „normales“ Jahr, dann hätten wir vom Förderverein euch wieder zu einer gemeinsamen Frühjahrs-Aktion eingeladen – Eltern und Kinder schaffen gemeinsam etwas Tolles für ihre Schule und am Ende wird gegrillt und die Kinder flitzen wild über den Schulhof. Wir vermissen solche Wochenend-Begegnungen sehr. Und wir waren auf der Suche nach einer Alternative - die sollte den Familien Spaß machen und vor allen Dingen aber AUF GAR KEINEN FALL digital sein.

Die Idee der Schnitzeljagd war geboren, ein Plan-Team gründete sich und unsere Köpfe rauchten einige Tage lang… Am Ende gab es eine Kiez-Schatzkarte, einige Instruktionen und los gings. Passend zu Ostern haben wir an 14 Stationen Zettelchen, Kistchen, Sticker, Rätsel versteckt und am Ende war das Lösungswort OSTERHASE der Schlüssel zu Eis und Flowerbomb. Eure freudige Resonanz hat uns bestätigt – auch in Zeiten der Distanz können wir als ESBF-Gemeinschaft zusammen Spaß haben! 

von Anne Kunzke

 

Foto von Meike Elzer

 

Ein schöner Jahresabschluss in beeindruckenden Zahlen

 

Geschätzte 140 zauberhafte Wundertüten habt ihr für den Kioskverkauf abgegeben, die wir dann in insgesamt 300 Minuten an euch verkauft haben, wobei uns wahrscheinlich 100e von Herzen zugeflogen sind. 

 

Mit 420 Vanillekipferl  und 2x Bio-Esspapier (für die Nussallergiker) sowie 140 Bio-Gummibärchen-Tüten und Kino haben wir die Kinder in dieser Woche verwöhnt. UNZÄHLIG VIELE Sterne hat Sterntaler in der ESBF vom Himmel aufgefangen - erzählt und dargeboten von der Künstlerin Nicola Knappe. 

 

2 x mussten wir unser Spendenziel bei betterplace.org erhöhen. (von 500,- Euro auf 1000,-Euro auf 1400,- Euro)

 

48 Menschen sind online unserem Spendenaufruf für die Berliner Kältehilfe gefolgt,

2215,- Euro sind hierbei zusammengekommen!

 

Weitere 884,55 Euro haben wir durch den Verkauf in unserem Weihnachtskiosk sammeln können. 

 

Das ergibt - Trommelwirbel - eine Summe von 3099,55 Euro (tolle Zahl!), die wir an die Berliner Kältehilfe spenden können! Ihr seid großartig!!

 

Wir bedanken uns hiermit noch einmal ganz herzlich bei Euch allen: Dafür, dass Ihr unsere Adventsspendenaktion auf jede erdenkliche Art und Weise unterstützt habt und dass Ihr der ersten Ausgabe dieser Art mit so viel Offenheit entgegen getreten seid! Auch für uns war es eine tolle Erfahrung zu sehen, was möglich ist, wenn viele zusammenhalten.

 

von Anne Kunzke

 

Neue Willkommens-AG Eltern für Eltern

 

 

 

Wir alle haben Kinder an der ESBF – und wir alle machen täglich viele verschiedene Erfahrungen mit unseren Schulkindern und allem, was zum Leben mit Schule dazu gehört.

Mit dem Schuleintritt beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Kinder und für die ganze Familie. Oft läuft der Schulalltag richtig gut und rund – die Kinder kommen gut in der Schule an, kommen ins Lernen und knüpfen Kontakte. Manchmal klappt nicht alles so, wie man sich das vorgestellt hat - das Kind findet nicht gleich Freunde, das Lernen fällt richtig schwer, neue Dynamiken müssen verarbeitet werden, zusätzliche Förderung steht im Raum.

Es gibt viele neue Informationen zu verarbeiten, Familien sind mit neuen Begriffen konfrontiert, lernen neue Gremien und Strukturen kennen, knüpfen neue Kontakte, neue Freundschaften, es tun sich neue Ideen für Engagement auf.

Wir sind eine Gruppe von Eltern mit vielen unterschiedlichen Schulerfahrungen und diversen Anknüpfungspunkten zur ESBF und laden alle Eltern zur Mitarbeit ein! Wir treffen uns im Moment einmal im Monat (online) und bauen die Willkommens-AG auf und freuen uns auf weitere Perspektiven, Erfahrungen und Anregungen!

Unser nächstes (virtuelles) Treffen findet am 25. Juni um 19 Uhr statt. 

Schreibt uns gerne an: Willkommen@evangelische-schule-friedrichshain.de. Wir freuen uns auf Dich!

 

von Maren Diepold

 

Alles online oder was?

 

Eins hat unseren Kindern im letzten Jahr geholfen und auf andere Gedanken gebracht: digitale Angebote! Während die älteren Kinder sich selbstständig zum skypen oder online spielen verabreden, brauchen die Jüngeren gezielte Tipps und Begleitung. 

In dieser Rubrik möchten wir euch einige schönen Angebote ans Herz legen, die kindersicher, unterhaltsam und einen echten Mehrwert haben!

 

Der Löwe 

Eine unterhaltsame Lern App für alle Kinder, die gerade Lesen und Schreiben lernen. Die Löwe-App unterstützt das Buchstaben Lesen, Silben verstehen und Wörter Bilden auf witzige und interaktive Art und Weise. Es lassen sich sogar mehrere Konten für alle Geschwisterkinder erstellen. Auch der Schwierigkeitsgrad lässt sich je nach Kenntnisstand des Kindes einstellen.

 

Die große Wörterfabrik 

Eine sehr liebevoll erzählte Kinderbuch-App mit besonderen Illustrationen, in der man sich spielerisch mit Sprache und Schrift beschäftigt. 

Monument Valley

Ein wunderschönes, kniffliges und beeindruckendes Rätselspiel (auch für Erwachsenen!) mit insgesamt 10 Welten, deren optische Täuschungen immer kniffliger, aber nicht unlösbar werden (ab 8 Jahren).  

 

Falls Ihr noch weitere Tipps habt, schreibt uns gerne an verein[at]ev-schule-friedrichshain.de

 

von Géraldine Boiteau

 

Weitere Verstärkung im Verein gesucht 

 

Unser Schulverein ist seit der Gründung eine wichtige Institution für unsere Kiezschule. Viele Projekte sind in den letzten Jahren vom Verein aus umgesetzt worden, die unseren Kinder, der Gemeinde und hoffentlich auch unserem Kiez zugute gekommen sind.

 

Unser Verein lebt vom Engagement der Mitglieder und natürlich vom organisatorischen Einsatz des Vorstandes, der u.a. auch diesen Newsletter aufsetzt und verteilt, den Adventsbasar organisiert, in Zusammenarbeit mit Schule und Elternvertretung einzelne Projekte vorantreibt und unterstützt, und einiges mehr. Und weil es so viel Spannendes und Schönes anzupacken gibt, können wir nie genug Leute sein :). 

 

Ihr könnt ein Handwerk, seid Cracks im Programmieren, liebt Buchhaltung, Filme machen, Texte verfassen oder beherrscht die Kunst des Jonglierens? Ihr habt auch schon bei der Organisation einer Veranstaltung der ESBF geholfen oder der Einschulung und habt gemerkt, wie erfüllend diese Projekte sein können? Oder Ihr habt einfach Lust, Euch erstmalig zu engagieren? Kommt gern auf uns zu. Lasst uns gemeinsam mehr auf die Beine stellen. 

 

Wir suchen immer Verstärkung in der Vereinsarbeit und bei Einzelprojekten. Lust dazu? Dann sprecht uns an, persönlich oder per Mail an: verein[at]ev-schule-friedrichshain.de 

 

von Frank Senge und Henrik Schierz

 

SAVE THE DATE – Wichtige Termine an der ESBF 

Auf folgende Termine im Schulkalender möchten wir Euch aufmerksam machen: 

 

09.06.2021    Kennenlerntag für die neuen Erstklässler*innen

20.06.2021      Ausschulungsgottesdienst der 6-Klässler*innen

23.06.2021     Zeugnis-Pensenbuchausgabe

 

Es wird bis zum 16.07.2021 eine Ferienbetreuung geben, anschließend sind Schule/Hort drei Wochen geschlossen.

 

09.08.2021    Erster Schultag Schuljahr 2021/2022

14.08.2021    Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler*innen

 

 

Die traditionelle Werkschauwoche wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können. Dafür sind digitale Produktionen geplant.

 

Jede*r hat Ideen und kann hier helfen

Wir freuen uns über jede Idee, Anregung und Rückmeldung zu unserer Arbeit und 

unseren Projekten. Ihr erreicht uns per E-Mail an: verein[at]ev-schule-friedrichshain.de

Ihr habt Ideen zu Projekten? Dann schickt bitte eine E-Mail an:

projektideen[at]evangelische-schule-friedrichshain.de 

Euch gefällt dieser Newsletter oder auch nicht? Ihr habt Ideen oder Themen für den nächsten Newsletter? Dann schickt doch eine E-Mail an:

newsletter[at]evangelische-schule-friedrichshain.de 

 

Spenden helfen auch

Wir unterstützen Projekte an der und rund um die Schule auch finanziell. Dafür sind wir auch auf Spenden angewiesen. Wenn Ihr Ideen oder Fragen zum Thema Spenden habt, wendet Euch gerne per E-Mail an: spenden[at]evangelische-schule-friedrichshain.de

Auch bei Euren Online-Einkäufen könnt Ihr den Verein und damit die Schule finanziell unterstützen: Nutzt einfach den Bildungsspender. Über das gemeinnützige Fundraising-Portal www.bildungsspender.de/ev-schule-friedrichshain wird durch den Einkauf in vielen bekannten Online-Shops ein Teil des Einkaufspreises der Schule zugutekommen,
ohne dass für den Käufer dabei Mehrkosten entstehen. 

Bitte weitersagen und damit den Spendenstand erhöhen.
Denn jeder Euro zählt und bewirkt ganz bestimmt etwas Gutes.

 

Wir wünschen Euch allen einen heiteren, unbeschwerten und gesunden Sommer!

Euer Vereinsvorstand

 

 

Impressum: Verein Evangelische Schule Berlin-Friedrichshain e. V.  / Petersburger Platz 5 / 10249 Berlin