Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

ESBF-Newsletter Nr. 10

Liebe Eltern, Vereinsmitglieder und Interessierte,Kinder

 

es ist soweit: Vor fünf Wochen ist unsere Schule erfolgreich in den Alltag gestartet. Seit dem 22. August 2011wird im alten Gemeindehaus gelernt und gelehrt – mit viel Freude, Engagement und großer Begeisterung. 

 

 




Ein feierlicher Start

Die Kinder und Familien der ersten Klasse und das pädagogische Team blicken zurück auf eine tolle Einschulungsfeier am 20. August 2011 mit einem rauschenden Fest, das bei allen einen tiefen Eindruck hinterlassen hat. Ein historischer Moment, denn an diesem Tag sind die allerersten Schulkinder der ESBF in einen neuen Lebensabschnitt aufgenommen worden. Wir wünschen den Kindern und dem Schulteam alles Gute und viel Freude an und mit der ESBF!

 

Ballons In einem würdigen Rahmen wurde am 23. September 2011 unsere Schule  der Öffentlichkeit präsentiert. Den feierlichen Auftakt gestalteten die Stellvertretende Superintendentin des Kirchenkreises Berlin-Stadtmitte, Pfarrerin Eva-Maria Menard, sowie die künftige Pastorin der Ev. Pfingstgemeinde, Lioba Diez und Pfarrer Lohenner gemeinsam in einem Gottesdienst. Im Anschluss wurde in Anwesenheit des Bürgermeisters, Dr. Franz Schulz, und des Vorstandes der Schulstiftung der EKBO, Frank Olie und Christian Tilker, sowie vielen Gästen die offizielle Schuleröffnung mit einem bunten Programm gefeiert.

 

Ein paar Impressionen der Feierlichkeiten werden in Kürze auf der Homepage unter Einsichten bereit stehen.

 

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die Eltern der 1. Klasse und an die Vereinsmitglieder, die ganz maßgeblich zum Gelingen dieser beiden Ereignisse beigetragen haben!

 

 

Wie alles begann…

Die Entstehungsgeschichte der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain haben wir nun erstmalig in einem „Extrablatt“ zusammengefasst. Wer sich für die Meilensteine und Fakten der Gründung interessiert, kann dies gern hier nachlesen.

 

 

Unser weiterer Weg

In enger, respektvoller und freundschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Verein und der Schulleiterin, Sonja Klotz, und dem Pädagogen-Team konnten bisher viele Themen auf den Weg gebracht werden. Die Gründung der ESBF wäre ohne das Engagement, die Tatkraft und Inspiration vieler Menschen nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir danken und freuen uns über das bisher Erreichte.

 

Nach dem erfolgreichen und feierlichen Start der ESBF gibt es nach wie vor Baustellen, die durch aktive Vereinsarbeit zu bewerkstelligen sein werden. Die Zukunft wird weiterhin eine gestalterische und inhaltliche Ausrichtung haben. Dazu gehören unter anderem:

-          Neustrukturierung des Vereins in Arbeitsgruppen und Verbesserung der Kommunikation;

-          Umwandlung des Schulgründungsverein in einen Förderverein;

-          Weiterführung des Projektes Schulhofgestaltung;

-          Wiederbelebung der Theaterbühne;

-          Einbeziehung bei der Weiterentwicklung und Auslegung des Schul- und Hortkonzeptes;

-          Unterstützung der Schule durch Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit

-          usw.

 

Wir als Vorstand sprechen Euch direkt an, auch in Zukunft aktiv an diesen Themen mitzuwirken. Eine erfolgreiche Vereinsarbeit können wir nur gemeinsam leisten, wenn sich alle Vereinsmitglieder und Eltern der Schulkinder daran beteiligen. Wir sind eine sehr kleine Kiezschule. Gerade deshalb ist es wichtig, den Verein als gestalterisches Element zu nutzen. Dies bedeutet auch, grundsätzliche Themen in den Gesamtverein zu tragen, um eine größtmögliche Einigkeit bei der Ausrichtung der Schule zu erreichen. Denn die jetzigen und auch die künftigen Eltern entscheiden sich aufgrund der besonderen und einmaligen Konzeption für die ESBF.

 

 

Dank für Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz

Wir wollen keinesfalls vergessen, einen herzlichen Dank an alle engagierten Helfer auszusprechen, die am 12. und 13. August mit angepackt haben! Möbel wurden geschleppt und im Klassenraum aufgebaut, der Hof wurde entrümpelt, geputzt und bepflanzt. Alle waren mit ganzem Einsatz und mit Spaß dabei. Damit wurden für den wenige Tage später startenden Hort- und Schulbetrieb die letzten notwendigen Vorbereitungen getroffen.

 


 



Gemeinnützigkeit des Vereins

Auch das als gute Neuigkeit zum Verein: Unser Schulverein hat am 28.06.2011 die vorläufige Bestätigung als gemeinnütziger Verein erhalten. Das wertet den Verein auf und hat weitere Vorteile: Beispielsweise können nun für alle im Jahr 2011 erhaltenen Spenden steuerabzugsfähige Quittungen ausgestellt werden.

 

 

 

 

Neue Pastorin in der Evangelischen Pfingstgemeinde

Die Evangelische Pfingst-Gemeinde, direkter Nachbar der Schule, erhält im Oktober eine neue Pastorin: Lioba Diez. Der Vorstellungs-Gottesdienst mit dem Superintendenten des Kirchenkreises Berlin-Stadtmitte, Dr. Bertold Höcker, wird am 2. Oktober um 14:00 Uhr in der Evangelischen Pfingstgemeinde, Petersburger Platz 5 stattfinden.

 

 

Nächste Termine

Neben dem vorstehend erwähnten Vorstellungs-Gottesdienst von Pfarrerin Lioba Diez am 2. Oktober 2011, 14:00 Uhr, sind folgende Termine vorgesehen:

 

Die nächste Mitgliederversammlung des Vereins, wird am Montag, den 14. November 2011, um 19:30 Uhr im Schulgebäude stattfinden.

 

Im Dezember, voraussichtlich um den 3. Advent herum, ist ein Weihnachtsfest mit Weihnachtsbasar in Planung. Weitere Informationen hierzu folgen über den Newsletter und auf der Homepage.

 

 

Allgemeine Informationen zur ESBF

Und wie immer, last but not least: Informationen zur Schule und zum Verein sowie die aktuellen Termine sind auf der Homepage www.ev-schule-friedrichshain.de zusammengestellt. Anfragen an die Schule könnt Ihr gern an die Mailadresse der Schule info[at]ev-schule-friedrichshain.de  richten. Den Verein erreicht Ihr über verein[at]ev-schule-friedrichshain.de

 

 

Herzliche Grüße

 

Wilfried, Anne-C., Andreas, Mandy, Sibylle, Annette, Hans-Peter und Sven

 

Vereinsvorstand

Evangelische Schule Berlin-Friedrichshain e.V.

 

 

Kontakt:

Schule: info[at]ev-schule-friedrichshain.de

Verein: verein[at]ev-schule-friedrichshain.de

www.ev-schule-friedrichshain.de