Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

ESBF-Newsletter Nr. 4

26. Oktober 2010

Newsletter des Vereins zur Gründung der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain

ESBF-Newsletter Nr. 4

 

 

Liebe Vereinsmitglieder und Interessenten,

 

noch in dieser Woche wird beim Senat die Genehmigung der Schulgründung beantragt. Den vierten Newsletter wollen wir deshalb wieder nutzen, um über Themen rund um den Schulaufbau zu berichten.


Schulkonzept

In Zusammenhang mit der Beantragung der Schulzulassung wird das durch den Verein erarbeitete Schulkonzept an den Senat übergegen. Die ESBF wird sich durch Vielfalt und Toleranz auszeichnen, und als Kiezschule durch eine hohe sozialräumliche Einbindung geprägt sein. Zu den Kernelementen des Konzeptes gehört das christliche Leitbild ebenso wie reformpädagogische Orientierung, bei der das jahrgangsgemischte Zusammenleben der SchülerInnen und die Kompetenzentwicklung der Kinder im Vordergrund stehen. Die finale Fassung des Schulkonzeptes findet Ihr auf der Homepage des Vereins oder unter folgendem Link.


Gebäudekonzeption

In der vergangenen Woche fand ein Gespräch mit dem Kirchenkreis, der Schulstiftung und dem Verein statt, auf dem die veranschlagten Baukosten für den von Architekten und Verein erarbeiteten Grundriss evaluiert wurden. In der ersten Kostenschätzung waren die Umbaukosten in einer derart eklatanten Höhe veranschlagt, dass die Finanzierung des Projektes kritisch gesehen wurde. Nach eingehender Diskussion wurde als mögliche Variante zur Kostenreduzierung der Verzicht auf die Sanierung des Kellergeschosses gesehen, in dem eine hauseigene Mensa und Küche vorgesehen war. Damit werden knapp 500.000 € Umbaukosten gespart. Verschiedene Alternativen für die Mittagsversorgung werden nun geprüft.


 

Vormerkung SchülerInnen 2011

Derzeit laufen die Anmeldeverfahren an den Berliner Grundschulen für die Schulanfänger 2011. Von vielen Seiten werden wir gefragt, wann eine Anmeldung von SchülerInnen für die ESBF erfolgen kann. Deshalb hierzu auch ein kurzer Hinweis. Der Verein kann Interessensbekundungen entgegennehmen, die der Schulstiftung als Vormerkung für die Anmeldung von SchülerInnen übergeben werden. Die Entscheidung obliegt der Schulleitung, die vertragliche Ausgestaltung wird die Schulstiftung vornehmen. Dies steht in enger Abhängigkeit zum Stand des Genehmigungsverfahrens beim Senat. Mit der verbindlichen Bestätigung eines Schulplatzes wird frühestens im Frühjahr/Sommer des kommenden Jahres zu rechnen sein.

 

Von allen Eltern, die ihr Kind für das Schuljahr 2011 hatten vormerken lassen (und kein Veto gegen die Übergabe der Daten an den Senat geäußert hatten - wir hatten per Mail informiert), wird im Rahmen des Genehmigungsverfahrens die schriftliche Bestätigung zur Aufnahme an eine sog. Bekenntnisschule benötigt. Sie sind daher ganz besonders gebeten, am 02.11.2010 auf der Mitgliederversammlung vorbeizuschauen, um ihre Interessenbekundung per Unterschrift zu bestätigen.


Suche nach PädagogInnen

Interessierte und engagierte Pädagoginnen und Pädagogen sind schon jetzt angesprochen, ab dem kommenden Schuljahr 2011/12 in der neu zu gründenden ESBF die Möglichkeit zu nutzen, eine evangelische und reformpädagogisch orientierte Grundschule im Aufbau mitzugestalten. Gesucht werden für das erste Schuljahr zwei LehrerInnen in Teilzeit (ca. 22 Std. und ca. 15 Std.), wovon eine Lehrkraft die Bereitschaft für die kommissarische Schulleitung übernehmen sollte. Voraussetzung sind das 1. und 2. Staatsexamen. Für den Hortbereich werden zwei ErzieherInnen in Teilzeit gesucht (ca. zwei ½ Stellen), die die Ausbildung als staatlich anerkannte/r ErzieherIn nachweisen können. Alle PädagogInnen zeichnen sich durch ein christlich-humanistisches Menschenbild aus und gehören vorzugsweise der evangelischen Konfession an. Die Auswahl der PädagogInnen wird von der evangelischen Schulstiftung als Träger der Schule vorgenommen, die auch für die vertragliche Ausgestaltung zuständig sein wird. Wenn dies für Euch selbst in Frage kommt, oder Ihr jemanden kennt, dann meldet Euch doch einfach unter info[at]evangelische-schule-friedrichshain.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


 

Einladung zur nächsten Mitgliederversammlung

Die nächste Mitgliederversammlung, auf der ausführlich über den Stand der Schulgründung berichtet wird, findet am Dienstag, den 02.11.2010 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Pfingstkirche (Petersburger Platz 5) statt. Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder, aber auch sonst Interessierte. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  • Beschluss zur Aufnahme neuer Mitglieder
  • Beschluss zum Änderungsentwurf der Satzung wg. Gemeinnützigkeit

(Der Änderungsentwurf der Satzung ist für Mitglieder einsehbar unter „Home“ auf der internen google-Site, Link: https://sites.google.com/site/elterninitiativepfingstschule/).

  • Bericht des Vorstands
  • Bericht aus den Arbeitsgruppen
  • Aktueller Stand zur Schulgründung, u.a.:
    • Procedere Vormerkung/Anmeldeverfahren (siehe gesonderte Hinweise unter „Vormerkung SchüerInnen 2011
    • Personalsuche
    • Gebäude/Umbaukonzeption
    • Nächster Termin vorauss. Frühjahr 2011
    • Sonstiges

Allgemeine Informationen zur ESBF

Informationen zum Verein und zur Schulgründung haben wir auf unserer Homepage www.evangelische-schule-friedrichshain.de zusammengestellt. Alle Arten von Anfragen könnt Ihr gern an die Mailadresse info[at]evangelische-schule-friedrichshain.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. richten. Die Satzung und den Aufnahmeantrag findet Ihr unter folgenden Links:

 


 

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung für eine neue, fröhliche und einzigartige Schule in Friedrichshain!

 

Mit besten Grüßen

 

Der Vereinsvorstand

Evangelische Schule Berlin Friedrichshain e.V.

 

 

Kontakt:

info[at]evangelische-schule-friedrichshain.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.evangelische-schule-friedrichshain.de

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. Oktober 2010 um 19:25 Uhr